Einzelhaft oder Klapsmühle

Was ist nun schlimmer, im Corona-Shutdown ein alleinlebender Single zu sein, oder sein Kind 24/7 betreuen zu dürfen? Jetzt habe ich mich ja sehr wohlwollend ausgedrückt. Ich glaube "müssen" ist hier das richtigere Verb. Und ja auch Georg ist nun die nächsten Wochen zu Hause und stellt unsere Nerven mehr als auf die Probe. Wäre... Weiterlesen →

WordPress.com.

Nach oben ↑