Dann kotze ich halt in Deine Richtung, Schatz!

Meine Füße tun weh, was nicht nur daran liegt, dass ich mir eine Zehe geprellt habe. Nein, es stellen sich langsam Abnutzungserscheinungen ein. Bin sozusagen jetzt ein Oldtimer mit zu vielen Kilometern auf der Uhr. Müsste mal in die Werkstatt, so zwei Wochen Wellness mit neuem Lack und schon laufe ich wieder wie ein Neuwagen.... Weiterlesen →

Auspowerer zum auspowern gesucht

Eigentlich könnte man ja meinen, dass wir den Titel Auspowerer verdient hätten. Nach nunmehr dem sechsten Wandertag mit durchschnittlich zwischen 10 und 15 Kilometern und verdammt viel frischer Luft, könnte man erwarten, dass wir unseren Sohn ordentlich auspowern würden. Weil dies bisher jedoch nicht so war, haben wir uns heute Verstärkung in Form eines Kindergartenkumpels... Weiterlesen →

Schatz, haben wir noch Klöße zu Hause?

Gestern hatte ich schlicht besseres zu tun, als meine Gedanken in den PC einzuschleußen. Deshalb gibt es heute den Bericht für zwei Tage und ich fange einfach mal ganz von vorne an. Also der Tag begann damit, dass uns Georg die rote Wanderkarte vor die Nase hielt. Beim morgendlichen Abstimmen über Route, Wetter und Lust... Weiterlesen →

Für jeden Mist gibt es den passenden Käfer

Oder anders herum. Auf jeden Fall geht es nicht um den Topf und den Deckel oder den Arsch und den Eimer. Nein mein heutiger Artikel will sich damit beschäftigen, wie wir das Beste aus der aktuellen Situation machen können. Ich spreche über die moderne Mutation von uns Menschen. Die Natur macht es uns ja schließlich... Weiterlesen →

Webseite erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑